Corelina – Stiftung für das Kinderherz

Jeder Auftritt zählt

Lauriane Sallin, 2015

Foto: David Biedert

Seit 2014 ist es die Mission der Miss Schweiz, sozialen und wohltätigen Anliegen mit ihrer Prominenz eine Plattform zu geben. Symbol dafür ist die neue Krone mit Herz.

Botschafterin der Stiftung Corelina
Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Botschafterrolle für Corelina, die Stiftung für das Kinderherz. Dafür erhält die Miss Schweiz ein fixes Jahresgehalt (CHF 10‘000/Monat). So steht heute nicht mehr der Selbstzweck im Vordergrund, sondern das Ziel, mit dem Amtsjahr möglichst viel Aufmerksamkeit und Unterstützung für Organisationen und Anliegen zu generieren.

Corelina – die Stiftung für das Kinderherz

Die Stiftung für das Kinderherz ermöglicht herzkranken Kindern aus der Schweiz und dem Ausland die medizinische Behandlung und Betreuung. Fast jedes hundertste neugeborene Kind hat einen angeborenen Herzfehler. Diese Kinder leiden oft schwer darunter und für die Eltern bedeutet es eine emotionale Belastung. Angehörigen von betroffenen Kindern kann die Stiftung Unterstützungsleistungen gewähren. Im Bereich Kinderherzmedizin unterstützt die Stiftung Forschungs- sowie Hilfsprojekte weltweit.
Logo Corelina
www.corelina.ch

 

  1. Lauriane Sallin in Marokko

    In ihrer Rolle als Botschafterin von Corelina ist Lauriane Sallin letzte Woche nach Marokko gereist. Die neue Miss Schweiz schildert in einem selbst geschriebenen Bericht ihre Eindrücke und Erlebnisse der Reise.


    Weiterlesen

  2. Laetitia in Tunesien

    Für die Stiftung Corelina reiste Laetitia Guarino zum Ende ihres Amtsjahrs nach Tunesien. Dort besuchte sie zwei herzkranke Kinder, die dringend eine Operation benötigten. Laetitia begleitete sie in die Schweiz, wo sie erfolgreich am Herzen operiert wurden.

    Weiterlesen

  3. “Ich habe während dieser Reise viel geweint.”

    Laetitia in Marokko. Zusammen mit Herzspezialisten des Berner Inselspitals besuchte Laetitia Guarino ein Kinderspital in Rabat.

    Die Botschafterin der Stiftung Corelina assistierte bei einer Herzoperation und schloss viele neue Freundschaften mit den Mädchen und Jungen, die auf medizinische Unterstützung angewiesen sind. Weiterlesen

  4. Laetitias Kleid für die gute Sache

    Auf Einladung unseres Presenting Partner L’Oréal Paris besuchte Laetitia Guarino das Filmfestival in Cannes. Ersteigere jetzt das atemberaubende rote Abendkleid, das sie auf dem Red Carpet getragen hat. Der gesamte Kaufpreis kommt Kindern mit Herzproblemen zugute.

    Kreiert wurde das Kleid vom Abend- und Brautmodegeschäft Mery’s Couture. Der Erlös der Versteigerung geht zu Gunsten der Stiftung Corelina. Die Auktion auf ricardo.ch dauert bis zum 31. Mai 2015. Der Startpreis liegt bei einem symbolischen Franken. Weiterlesen

  5. Im Schnee mit Asylbewerbern

    Mit Familien, die in der Schweiz um Asyl ersuchen, hat Miss Schweiz Laetitia Guarino einen Tag im Schnee verbracht.

    Acht Familien aus Somalia, Armenien, Nigeria, Bosnien und Eritrea folgten ihrer Einladung und schlittelten zusammen mit der Princess of Switzerland im Skigebiet Nendaz (Wallis). Hier lernte sie selbst, zusammen mit ihrer Familie das Skifahren. Weiterlesen

  6. Französisch und Spenden

    Miss Schweiz Laetitia Guarino besuchte den Französischunterricht der Schule Menziken/AG und sammelte danach zusammen mit den Schülern Spenden für herzkranke Kinder.

    Bei der Spendenaktion der Schule Menziken sind 800 Franken für die Stiftung ‪Corelina‬ zusammengekommen – vielen Dank an alle Schüler und Eltern! Weiterlesen

  7. Die Krone mit Herz

    Die Krone mit Herz steht als Symbol für die “neue” Miss Schweiz

    Die 26 grossen Zirkonia in der Krone repräsentieren die 26 Schweizer Kantone. Der Strahlenschweif in der Mitte der Krone besteht aus 10 Kristallen, welche die vier Landeskulturen und Sprachen der Schweiz verbinden. Das rubinrote Herz im Zentrum der Bergsilhouette symbolisiert die humanitäre Tradition und Verpflichtung der Schweiz als Vorbild in der Welt. Weiterlesen

Corelina – Stiftung für das Kinderherz